Um den Info-Tisch mit einer Vielzahl von Flyern und Broschüren scharen sich Menschen, die teilweise miteinander ins Gespräch vertieft sind.

Zentraler Lehrerinformationstag des Freistaates Sachsen

Zu dieser vor Beginn jedes Schuljahres stattfindenden zentralen Veranstaltung des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus erhalten Lehrerinnen und Lehrer, Erzieherinnen und Erzieher die Möglichkeit, sich kompakt über aktuelle Ausstellungen und Bildungsangebote von Museen und Gedenkstätten im gesamten Freistaat Sachsen zu informieren. Der Austragungsort rotiert im jährlichen Wechsel zwischen Leipzig, Dresden und Chemnitz. Als Kooperationspartnerin des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus koordiniert die Sächsische Landesstelle für Museumswesen den Lehrerinformationstag mit den Museen in Sachsen.

Der 19. Zentrale Lehrerinformationstag findet am 30. Juli 2024 von 9.00 bis 12.30 Uhr im Staatlichen Museum für Archäologie Chemnitz – smac statt.

Programm

Neben Blitzlichtpräsentationen ausgewählter Häuser erwarten die Teilnehmenden eine Vielzahl von Informationsständen zu Bildungsangeboten sächsischer Museen und Gedenkstätten. Im Anschluss an die Hauptveranstaltung im smac bieten mehrere Chemnitzer Museen Rundgänge und Informationsveranstaltungen an. Details entnehmen Sie bitte dem Programm

Anmeldung für Lehrkräfte

Der Lehrerinformationstag ist im sächsischen Online-Fortbildungskatalog unter der Nummer EXTP00204 als Fortbildung ausgewiesen. Die Zahl der am Lehrerinformationstag teilnehmenden Lehrkräfte ist landesweit auf 120 Personen begrenzt, die Anmeldung war bis zum 20. Juni 2024 über das Beteiligungsportal des Freistaates Sachsen möglich. Um möglichst vielen Vertreterinnen und Vertretern einzelner Kitas und Schulen die Teilnahme zu ermöglichen, wurde darum gebeten, sich vor der Anmeldung innerhalb des Kollegiums abzustimmen.

Informationen für Museen

Auch in diesem Jahr möchten wir Museen, die sich nicht auf dem Lehrerinformationstag präsentieren, die Möglichkeit geben, ihre Flyer zu museumspädagogischen Angeboten mit am Infostand der Sächsischen Landesstelle für Museumswesen auszulegen. Senden Sie hierfür gern bis 22. Juli 2024 jeweils maximal 20 Exemplare der Drucksachen zu Ihren Bildungsangeboten an:

Staatliche Kunstsammlungen Dresden – Sächsische Landesstelle für Museumswesen
Frau Dr. Birthe Hemeier
Schloßstraße 27
09111 Chemnitz

Bitte sehen Sie davon ab, allgemeine Flyer und Broschüren zu Ihren Häusern oder großformatiges Infomaterial einzureichen.

Museumspädagogische Angebote online publizieren

Vergessen Sie nicht, vor Beginn des neuen Schuljahres Ihre bereits publizierten Bildungsangebote für Kitas und Schulen auf Aktualität zu prüfen. Im Modul Lernen & Erleben des zentralen sächsischen Museumsportals Sachsens-Museen-entdecken.de können Sie Ihre zielgruppengerecht entwickelten Angebote für Freizeit, Kita und Schule so veröffentlichen, dass Lehrkräfte sie punktgenau filtern und auffinden können.

Bei Fragen zur Veröffentlichung Ihrer Angebote im Museumsportal wenden Sie sich gern per E-Mail an: landesstelle@skd.museum

Wortmarke des Moduls "Lernen und Erleben" des sächsischen Museumsportals. Der Text lautet: "Stoff für die Schule und das Leben auf einen Klick – Sachsens-Museen-entdecken.de"
Zum Seitenanfang